Graffiti Jam

Graffiti-Künstler haben das in die Jahre gekommene Einkaufszentrum in Freiburg-Landwasser rund um das Wochenende zum Tag der Deutschen Einheit im Oktober 2019 (3. bis 6.10.) im Rahmen eines Urban Street Art Festivals mit Graffiti verschönert. Organisiert wurde die Veranstaltung durch das Haus der Begegnung und den Verein „Sicheres Freiburg“. Bei der Aktion wurden etwa tausend Sprühdosen an 30 Wänden geleert. Insgesamt arbeiteten 60 Künstler aus verschiedenen Ländern an dem Projekt, das vom Unternehmen Unmüssig nicht nur mit einer "Sprühgenehmigung" unterstützt wurde. Durch dieses Projekt erfährt das Einkaufszentrum als Kunstobjekt nochmals eine neue Bedeutung.

„Als ob man durch einen Comic läuft"

Weitere finanzielle und materielle Unterstüzung erhält das Projekt, welches vom Quartiersbüro Landwasser in Kooperation mit den Künstlern Zoolo und Tom Brane organisiert wird, von dem Kulturamt der Stadt Freiburg, der Firma Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH, Kai Veser Hausmeister-Komplett-Service, Netzwerk-Landwasser e.V., Bretterbude e.V., der Apotheke Landwasser und dem Bürgerverein Landwasser.

Kontakt

Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH
Waldkircher Straße 28
79106 Freiburg
Fon 0761.4540 – 00
Fax 0761.4540 – 107
info@unmuessig.de
www.unmuessig.de